ZUKUNFT STEUERN. FACHBERATER DStV e.V.

Kombinationslehrgang zum Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.) 2024

Das Unternehmen abzugeben, ist für viele Firmeninhaber eine schwere Entscheidung. Entweder fehlt die nächste Generation oder ist für eine Unternehmensführung ungeeignet. Viele schieben die Entscheidung, wie es nach dem eigenen Tod weitergehen soll, auf. Tritt der Ernstfall plötzlich ein, ist das eine Position der Schwäche, in der es schwierig bis unmöglich ist, die bisherigen Abläufe aufrechtzuerhalten. Glücklich, wer einen Notfallplan hat. Dazu sollte, nicht nur im betrieblichen Bereich, ein Testamentsvollstrecker gehören. Dass die Testamentsvollstreckung eher Juristensache ist, ist nicht zwingend. Vielmehr sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse für die Vermögensverwaltung nützlich.

Geben Sie Ihrem Mandanten die Zuversicht, seinen Willen gegenüber den Erben durchzusetzen.

STRUKTUR

Der Lehrgang umfasst – ohne Berücksichtigung der Prüfungen – eine Dauer von 120 Zeitstunden. Der Anteil der Präsenz-Veranstaltungen beträgt in etwa 60%, 40% der Lerninhalte werden in Live-Online-Seminaren vermittelt. Die Prüfungen werden in Form von zwei schriftlichen Leistungskontrollen mit einer Gesamtdauer von 270 Minuten in Präsenz geschrieben.
Die Präsenz-Seminare finden in Frankfurt/Main statt.
Ein Austausch mit dem Dozenten-Team ist über verschiedene Kanäle gegeben.

TERMINE


Lehrgangstermine

  • 1. Präsenz-Block 05. - 07.09.2024
  • 1. Online-Block 13. - 14.09.2024
  • 2. Online-Block 18. - 21.09.2024
  • 2. Präsenz-Block 26. - 28.09.2024
  • 3. Online-Block 08. - 09.11.2024
  • 3. Präsenz-Block 15. - 16.11.2024
  • 4. Online-Block 27. - 30.11.2024
  • 4. Präsenz-Block 04. - 07.12.2024
  • Prüfung I 02.11.2024
  • Prüfung II 18.01.2025

Bei den Präsenzveranstaltungen handelt es sich um Ganztagestermine. Die Live-Online-Seminare finden an Wochentagen nachmittags statt; an Samstagen am Vormittag.
Die Prüfungen werden in Präsenz in Frankfurt/Main geschrieben.

LEHRGANGSGEBÜHR (zzgl. der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Umsatzsteuer)

  • Preisgruppe Preis
  • Prüfung I + II 120,00 €
  • Verbandsmitglieder 4.400,00 €
  • Weiterer Teilnehmer / Verbandsmitglieder 3.740,00 €
  • Nichtverbandsmitglieder 4.700,00 €
  • Weiterer Teilnehmer / Nichtverbandsmitglieder 3.995,00 €
  • Teilnehmer Verbandsmitglieder eines ehemaligen DStI-Fachberaterlehrganges 3.740,00 €
  • Teilnehmer Nichtverbandsmitglieder eines ehemaligen DStI-Fachberaterlehrganges 3.995,00 €

Für die Teilnahme an den Prüfungen werden € 60 / Leistungskontrolle zzgl. USt. berechnet.

Die Gebühr umfasst den Lehrgang mit 120 Zeitstunden, Verpflegung bei den Präsenzterminen, ausführliche Seminarunterlagen und die kostenlose Nutzung des Haufe Steuer Office Gold für die Dauer des Lehrgangs.
Die Lehrgangsgebühren verstehen sich zzgl. der zum Zeitpunkt des Lehrganges gültigen USt.
Die Gebühr ist zahlbar nach Erhalt der Rechnung. Die Zahlung kann auch in zwei gleichen Teilbeträgen (jeweils nach Erhalt der Rechnung und bis 10 Tage vor Beginn des 2. Lehrgangsblocks) vorgenommen werden.
Sonderrabatt: 15% für den zweiten und weitere Teilnehmer aus einer Kanzlei im gleichen Jahr oder ehemalige Teilnehmer eines anderen DStI-Fachberaterlehrganges.
Wir akzeptieren Bildungsschecks o.ä. Fördermöglichkeiten. Bitte berücksichtigen Sie auch regionale Förderangebote Ihres Bundeslandes.

Für die spätere Zulassung als Fachberater (DStV e.V.) ist an den DStV eine Gebühr von 750 € zu zahlen.

INHALTE

Lehrgangsblock 1

  • Der Steuerberater als geborener Testamentsvollstrecker Terhaag
  • Erbrechtliches Basiswissen* Tamoj
  • Familienrechtliches Basiswissen * Hermes
  • Nachlassverfahrensrecht, Nachlassverwaltung Kroiß
  • Mediation und Testamentsvollstreckung Henschel
  • Grundlagen der Testamentsvollstreckung Rott

Lehrgangsblock 2

  • Gestaltung von Testamenten mit Testamentsvollstreckung Tamoj
  • Internationales Erbrecht für Testamentsvollstrecker Herzog
  • Vergütung des Testamentsvollstreckers * Rott
  • Erbenhaftung Herzog
  • Auseinandersetzung des Nachlasses Herzog
  • Steuerrecht Zimmermann
  • Fallstudien aus der Praxis Rott/Tamoj
  • Testamentsvollstreckung und Stiftungen George
  • Vermögensverwaltung durch den Testamentsvollstrecker George
*„Zertifizierte Testamentsvollstrecker (AGT)“ sind von diesen Lehrgangstagen befreit. Die Lehrgangsgebühr reduziert sich auf EUR 3.200 (netto) für Verbandsmitglieder und EUR 3.450 (netto) für Nichtverbandsmitglieder.

REFERENTEN

  • Stephan George
    Deutsches Stiftungszentrum GmbH
  • Dr. Stephanie Herzog
    RAin
    Peter & Partner
  • Joachim Hermes
    RA/FAErbR/FAFamR
    HÜMMERICH legal
  • Dr. Thomas R. Henschel
    Mediationsakademie Berlin
  • Prof. Dr. Ludwig Kroiß
  • Eberhard Rott
    RA/FAErbR/FAStR
    ROTT.legal
  • Thomas Terhaag
    Dipl.-Kfm., StB
    Terhaag & Schriefers
  • Hansjörg Tamoj
    RA/FAErbR/FAVerwR
    HÜMMERICH legal
  • Rainer Zimmermann
    StB/WP
    Bacher & Partner

LEHRGANGSUNTERLAGEN

Die Lehrgangsunterlagen werden Ihnen auf unserer Lernplattform in elektronischer Form bereitgestellt. Die Zugangsdaten erhalten Sie ca. 10 - 14 Tage vor Beginn des ersten Moduls.

FACHLICHE LEITUNG

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Teilnahmebedingungen finden Sie HIER .


Zum Anmeldeformular
  • FACHBERATER FÜR
    Unternehmensnachfolge
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Restrukturierung und Unternehmensplanung
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Controlling und Finanzwirtschaft
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Vermögens- und Finanzplanung
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    das Gesundheitswesen
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Gemeinnützigkeit
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Mediation / Mediator
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Rating
    (DStV e.V.)