ZUKUNFT STEUERN. FACHBERATER DStV e.V.

Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.) 2022

Das Unternehmen abzugeben, ist für viele Firmeninhaber eine schwere Entscheidung. Entweder fehlt die nächste Generation oder ist für eine Unternehmensführung ungeeignet. Viele schieben die Entscheidung, wie es nach dem eigenen Tod weitergehen soll, auf. Tritt der Ernstfall plötzlich ein, ist das eine Position der Schwäche, in der es schwierig bis unmöglich ist, die bisherigen Abläufe aufrechtzuerhalten. Glücklich, wer einen Notfallplan hat. Dazu sollte, nicht nur im betrieblichen Bereich, ein Testamentsvollstrecker gehören. Dass die Testamentsvollstreckung eher Juristensache ist, ist nicht zwingend. Vielmehr sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse für die Vermögensverwaltung nützlich.

Geben Sie Ihrem Mandanten die Zuversicht, seinen Willen gegenüber den Erben durchzusetzen.

STRUKTUR

Der diesjährige Lehrgang wird erstmals in Hybridform angeboten werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie den Einheiten in Präsenz oder online folgen.
Die Lerneinheiten werden im Livestream übertragen. Bitte beachten Sie, dass keine gesonderte Aufarbeitung des digitalen Angebots erfolgt. Ein Austausch mit den Referierenden ist über verschiedene Kanäle gegeben.
Es ist nach Absprache möglich, die Form der Teilnahme zu variieren.
Für die letzten beiden Lehrgangstage (18./19.11.2022) besteht Präsenzpflicht in Hannover. Auch die Leistungskontrollen werden ausnahmslos in Präsenz geschrieben.
„Zertifizierte Testamentsvollstrecker (AGT)“ sind von fünf Lehrgangtagen befreit. Diese sind im Reiter "Inhalte" gekennzeichnet. Die Lehrgangsgebühr reduziert sich auf 2.900,- EUR für Verbandsmitglieder und 3.100-, EUR für Nichtmitglieder.

LEHRGANGSORT / TERMINE

Lehrgangsorte


Die Informationen zum Tagungshotel folgen in Kürze.

Lehrgangszeiten

09:00 - 17:00 Uhr
10:45 Uhr und 15:15 Uhr jeweils 1/4 Stunde Kaffeepause
12:45 - 13:30 Uhr Mittagspause

Lehrgangstermine


  • Lehrgangseinheit 1 25. - 27.08.2022
  • Lehrgangseinheit 2 01. - 03.09.2022
  • Lehrgangseinheit 3 08. - 10.09.2022
  • Lehrgangseinheit 4 03. - 05.11.2022
  • Lehrgangseinheit 5 10. - 12.11.2022
  • Lehrgangseinheit 6 17. - 19.11.2022
  • Leistungskontrolle I 02.11.2022
  • Leistungskontrolle II 10.12.2022

LEHRGANGSGEBÜHR (zzgl. Umsatzsteuer, 19 %)

Die Gebühr umfasst den Lehrgang mit 120 Zeitstunden, ein ausführliches Skript, die kostenlose Nutzung des Haufe Steuer Office Gold für die Dauer des
Lehrgangs.
Die Lehrgangsgebühren verstehen sich zzgl. der zum Zeitpunkt des Lehrganges gültigen USt. (derzeit 19%).
Die Gebühr ist zahlbar nach Erhalt der Rechnung. Die Zahlung kann auch in zwei gleichen Teilbeträgen (jeweils nach Erhalt der Rechnung und bis 10 Tage vor Beginn der vierten Lehrgangseinheit) vorgenommen werden.
Sonderrabatt: 15% für den zweiten und weitere Teilnehmer aus einer Kanzlei im gleichen Jahr oder ehemalige Teilnehmer eines anderen DStI-Fachberaterlehrganges.
Wir akzeptieren Bildungsschecks o.ä. Fördermöglichkeiten.
Für die spätere Zulassung als Fachberater (DStV e.V.) ist an den DStV eine Gebühr von 750 € zu zahlen.

  • Preisgruppen Preise
  • Verbandsmitglieder 3.950,00 €
  • Weiterer Teilnehmer / Verbandsmitglieder 3.357,50 €
  • Nichtverbandsmitglieder 4.250,00 €
  • Weiterer Teilnehmer / Nichtverbandsmitglieder 3.612,50 €
  • Teilnehmer Verbandsmitglieder eines ehemaligen DStI-Fachberaterlehrganges 3.357,50 €
  • Teilnehmer Nichtverbandsmitglieder eines ehemaligen DStI-Fachberaterlehrganges 3.612,50 €
  • Verbandsmitglieder & Zertifizierte Testamentsvollstrecker (AGT) 2.900,00 €
  • Nichtverbandsmitglieder & Zertifizierte Testamentsvollstrecker (AGT) 3.100,00 €
  • Leistungskontrollen I + II 120,00 €




INHALTE


  • Lehrgangseinheit 1
    Erbrecht

    Steuerberater als geborene Testamentsvollstrecker
    Erbrechtliches Basiswissen (2-tägig)*


    Referenten: Terhaag / Tamoj

  • Lehrgangseinheit 2
    Familien- und Nachlassrecht


    Nachlassverfahrensrecht und Nachlassverwaltung
    Familien- und Nachlassrecht
    Familienrechtliches Basiswissen



    Referenten: Hermes / Kroiß

  • Lehrgangseinheit 3
    Grundlagen der TV

    Grundlagen der Testamentsvollstreckung
    Mediation und Testamentsvollstreckung



    Referenten: Rott / Henschel

  • Lehrgangseinheit 4
    Testamentsvollstreckung und Stiftungen
    Vermögensverwaltung durch Testamentsvollstrecker
    Die Gestaltung von Testamenten mit Testamentsvollstreckung


    Referenten: George / Tamoj

  • Lehrgangseinheit 5
    Die Vergütung des Testamentsvollstreckers*
    Internationales Erbrecht für Testamentsvollstrecker
    Erbenhaftung und Auseinanersetzung des Nachlassen


    Referenten: Rott / Herzog


  • Lehrgangseinheit 6
    Steuerrecht für Testamentsvollstrecker

    • Steuerliche Pflichten und Haftungsgefahren des Testamentsvollstreckers

    Fallstudien (2-tägig)


    Referenten: Zimmermann / Rott / Tamoj

* „Zertifizierte Testamentsvollstrecker (AGT)“ sind von diesen Lehrgangtagen befreit. Die Lehrgangsgebühr reduziert sich auf 2.900,- EUR für Verbandsmitglieder und 3.100-, EUR für Nichtmitglieder.


REFERENTEN

  • Stephan George
    Stephan George

    Deutsches Stiftungszentrum GmbH
    Essen
  • Dr. Thomas R. Henschel
    Dr. Thomas R. Henschel

    Mediationsakademie Berlin

  • Joachim Hermes
    Joachim Hermes
    RA/FAErbR/FAFamR
    HÜMMERICH legal
    Bonn
  • Dr. Stephanie Herzog
    Dr. Stephanie Herzog
    RAin
    Peter & Partner
    Würselen
  • Prof. Dr. Ludwig Kroiß
    Prof. Dr. Ludwig Kroiß

    Landgericht
    Traunstein
  • Eberhard Rott
    Eberhard Rott
    RA/FAErbR/FAStR
    HÜMMERICH legal
    Bonn
  • Hansjörg Tamoj
    Hansjörg Tamoj
    RA/FAErbR/FAVerwR
    HÜMMERICH legal
    Bonn
  • Thomas Terhaag
    Thomas Terhaag
    Dipl.-Kfm., StB
    Terhaag & Schriefers
    Düsseldorf
  • Rainer Zimmermann
    Rainer Zimmermann
    StB/WP
    Bacher & Partner
    Bonn

LEHRGANGSUNTERLAGEN

Die Skripten werden Ihnen in elektronischer Form in dem geschützen Bereich „Fachberater intern“ zur Verfügung gestellt.
Die Zugangsdaten erhalten Sie ca. 14 Tage vor Beginn des ersten Moduls.

FACHLICHE LEITUNG

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen.


Zum Anmeldeformular
  • FACHBERATER FÜR
    Unternehmensnachfolge
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Restrukturierung und Unternehmensplanung
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Controlling und Finanzwirtschaft
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Vermögens- und Finanzplanung
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    das Gesundheitswesen
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Mediation / Mediator
    (DStV e.V.)
  • FACHBERATER FÜR
    Rating
    (DStV e.V.)